TRAUMATHERAPIE NACH GALLO

  • Eine sanfte, effiziente und zugleich nachhaltige Traumatherapiemethode
  • Bietet permanent Ressourcen während der Behandlung, um beim Pro­zessierens das Trauma nicht wieder zu erleben und somit retraumatisiert zu werden
  • Gezielte Neustrukturierung von neuronalen Traumanetzwerken (Neuro­plastizität)
  • Informationen des impliziten Gedächtnisses werden explizit (sog. Trauma-Trigger)
  • Dient u.a. zur schnellen Reduktion bzw. Auflösung jedweder belastender Gefühle
  • Effektive Selbsthilfe für PatientInnen, etwa bei Angst, Panikattacken, Phobien etc.
  • Diagnostik mittels Armlängenreflextest (eines Biofeedbacktests), um unbewusste sabo-tierende  Wider­stände auf­­zufinden und zu verändern, die jedwede Zielerreichungen blockieren können
  • Als Schutz vor Burnout bzw. sekundärer Traumatisierung für TherapeutInnen

 

Die Traumatherapie nach Gallo ist ideal kombi­nierbar mit jeder psychotherapeutischen Fachrichtung!

 

Dieses Curriculum gilt als Weiter­bildung für PsychotherapeutInnen im Rahmen der verpflich­tenden Fort- und Weiter­bildungsver­pflichtung in Österreich!

 

CURRICULUM TRAUMATHERAPIE NACH GALLO 2018/19

 

VORTRAGENDE: Dr. Karin Neumann & Dr. Astrid Zips

 

Zielgruppe: PsychotherapeutInnen, PsychologInnen und ÄrztInnen

 

Einführung: Fr. 23.2.2018 (14-18.30) + Sa. 24.2.2018 (10-18.30), € 290 + USt

Level 1: Fr. 16.3.2018 (14-18.30) + Sa. 17.3.2018 (10-18.30), € 290 + USt

Superv.+Praxis: Fr. 25.5.18 (14-18.30) + Sa. 26.5.18 (10-18.30), € 290 + USt

Level 2 Fr. 12.10.2018 (14-18.30) + Sa. 13.10.2018 (10-18.30), € 370 + USt

Level 3: Fr. 25.1.2019 (14-18.30) + Sa. 26.1.2019 (10-18.30), € 370 + USt

Level 4: Fr. 15.3.2019 (14-18.30) + Sa. 16.3.2019 (10-18.30), € 370 + USt

 

 Bei Bezahlung des gesamten Curriculums ermäßigter Preis von Euro 1.800,-- + USt

 

Ort: VÖPP Vereinigung Österreichischer Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten, 1090 Wien, Lustkandlg. 3-5, 0664-9223222

 

Informationsabend beim VÖPP über diese Methode am 22.6.2017 sowie am 19.10.2017, jeweils von 19-21 Uhr. Anmeldung telefonisch erforderlich unter 0664-9223222, Kosten: VÖPP-Mitglieder Euro 15,--, Nichtmitglieder Euro 35,--

 

Weitere Informationen und Auskünfte: Dr. Karin Neumann 0676-7613898, neumann@psy.at

 

Schriftliche Seminaranmeldungen: Dr. Astrid Zips, zips@e-psy.at

 

ODER 

 

direkt Anmeldung über Kontaktformular HIER 

 

Dr. Karin Neumann

+43 (0) 676 7613898

2380 Perchtoldsdorf
bei Wien

Elisabethstrasse 109

E-Mail

Buchneuerscheinung

ÄNGSTE-SCHULD-SELBSTZWEIFEL, ERKENNEN UND LÖSEN MIT PSI Psychosomatische Integration.
Nähere Informationen finden Sie im folgenden Interview vom Radio SOL Mittagsmagazin
Zum Interview