Seminartermine - PSI - Psychosomatische Integration

FORT- UND WEITERBILDUNG IN "PSI"   PSYCHOSOMATISCHE INTEGRATION  

 

ZIELGRUPPE:

PsychotherapeutInnen, PsychologInnen, LSB, ÄrztInnen

 

Die PSI-Seminare werden als Fort- und Weiterbildung laut den Richtlinien des Bundesministerium für Gesundheit in Österreich für PsychotherapeutInnen sowie vom BÖP Berufsverband österreichischer PsychologInnen für PsychologInnen gemäß § 33 Psychologengesetz 2013 anerkannt.

 

Die "PSI" eignet sich für Kinder, Jugendliche und Erwachsene! 

  

PSI I: BEHANDLUNG VON ÄNGSTEN, PANIK UND STRESSO-REN JEDER ART

 

Lernen Sie verschiedene effektive PSI-Behandlungstechniken, wie man das vegetative Ner­ven­­system in kurzer Zeit herunterregulieren kann. In diesem Entspannungs­zustand sind Ängste & Co nicht mehr möglich J. Sowohl zur Selbstbe­handlung für PatientInnen zu Hause, als auch für die Arbeit in der Praxis, optimal geeignet!

 

Freitag, 18.3.2022, 9.30-18 Uhr, € 180 (9 AE)

 

PSI II: ZIELERREICHUNG (unbewusste Widerstände auffinden mittels AR)

 

Ist es für Ihre PatientInnen schwer, ihre erwünschten Ziele alleine bzw. im thera­peu­tischen Setting zu erreichen, liegen fast immer (meist unbewusste) Widerstände, sog. „Selbstsabotagemuster“, vor. Lernen Sie, diese mittels Armlängenreflextest bewusst­­zumachen und positiv zu verändern, sodass jede Veränderung leicht/er möglich wird.

 

Fr., 29.4.2022 und Sa., 30.4.2022, je 9.30-18 Uhr, € 360 (18 AE)

 

PSI III: ZIELERREICHUNG (unbewusste Widerstände auffinden mit Ideomotorik)

 

Ist es in Ihrer therapeutischen Arbeit nicht möglich, Menschen zu berühren, um eine Diagnostik für die optimale PSI-Behandlung mittels Armlängenreflextest AR durchzuführen, gibt es auch die Möglichkeit, mittels ideomotorischer Körpersignale (z.B. Ja/Nein-Finger…) zu arbeiten, um Widerstände aufzufinden und positiv zu verändern.

 

Freitag, 20.5.2022, 9.30-18 Uhr, € 180 (9 AE)

 

ÜBUNG + SUPERVISION + PSI-BE FREE Software

 

Freitag, 25.9.2021 und 24.6.2022, 9.30-18 Uhr, € 150 (9 AE)

 

PSI SPEZIALSEMINARE

 

TRAUMA + SCHMERZEN + TRAUER:

Samstag, 9.10.2021 und 21.10.2022, 9.30-18 Uhr,  € 180 (Voraus- setzung PSI I), (9 AE)

 

SÜCHTE + ZWÄNGE: 

Sonntag, 10.10.2021 und 22.10.2022, 9.30-18 Uhr, € 180 (Voraus- setzung PSI II), (9 AE)

 

LEITUNG: Dr. Karin Neumann, Psychotherapeutin (SF),

www.karin-neumann.at

 

SEMINARORT:

Praxis Dr. Karin Neumann, 2380 Perchtoldsdorf, Elisabethstraße 109

 

BUCH: Neumann (2019): Ängste, Schuld, Selbstzweifel? Erkennen und Lösen mit PSI

 

DVD vom PSI-Workshop 2019 des internat. Hypnosekongresses der MEGA sowie weitere DVDs vom PSI-Curriculum bestellbar bei Dr. Karin Neumann auf info@karin-neumann.at. Weitere Infos dazu finden Sie auf www.psi-befree.com unter "PSI Seminarvideos"

 

EINFÜHRUNGSVORTRAG ÜBER DIE PSI-Methode beim VÖPP

 

in 1090 Wien, Lustkandlg. 3-5, 19-21 Uhr (Termine bitte erfragen!)

 

 

Am Universitätsklinikum Tulln wurde an der Klinischen Abteilung für Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin unter der Leitung von Prim. Prof. Dr. Martin Aigner in den letzten ca. 1,5 Jahren eine klinische Studie mit dem Titel „SKILLS TRAINING ZUR EMOTIONS-BEWÄLTIGUNG“ durchgeführt wurde. Die Fragestellung war, ob die „PSI Psychosomatische Integration“ oder die „progressive Muskel-entspannung nach Jacobsen“ besser zur Emotionsregulation bei den stationären PatientInnen eingesetzt werden kann. Die vorläufigen, noch unveröffentlichten Ergebnisse vor und nach einer PSI- Behand-lung im Vergleich zu vor und nach einer Jacobsen-Behandlung zeigen, dass bei ALLEN subjektiven Skalen wie „emotionale An-spannung“, „empfundener Stress“, „persönliche Belastung“ die PSI besser als die progressive Muskelentspannung nach Jacobsen abgeschnitten hat. Die Effektstärke beträgt ca. 4,5. Das bedeutet einen mittleren bis großen Effekt vor und nach einer PSI-Behandlung (übrigens haben Frauen noch mehr als Männer von den PSI-Behandlungen profitiert). Die gesamte Auswertung der Studie wird mit Ende 2021 erwartet. 

 

ALLE SEMINARANMELDUNGEN BITTE SCHRIFTLICH

an  info@karin-neumann.at bzw. über folgendes Formular:

Anmeldung: HIER

Dr. Karin Neumann

+43 (0) 676 7613898

2380 Perchtoldsdorf

bei Wien

Elisabethstrasse 109

E-Mail

Buchneuerscheinung

ÄNGSTE-SCHULD-SELBSTZWEIFEL, ERKENNEN UND LÖSEN MIT PSI Psychosomatische Integration.
Nähere Informationen finden Sie im folgenden Interview vom Radio SOL Mittagsmagazin
ZUM INTERVIEW - DAS BUCH PSI, RADIO SOL

Kongress

Vortrag über PSI Psychosomatische Integration beim MEGA Milton Erickson Hypnosekongress 2019
Zur DVD

Radio Wien, Serie über PSI